Parkinson-Gruppe

Denn zusammen sind wir stark. (Aktuelle Kurse)

Die gezielte Bewegung ist gerade für Parkinson Patienten von großer Bedeutung. Als Ergänzung zur medikamentösen Behandlung kann Gymnastik helfen die Muskelsteifheit zu verringern und den Bewegungsablauf geschmeidiger zu machen.

Die Parkinsongymnastik sieht vor, dass Betroffene mit denselben Problemen zusammen trainieren und so durch den Gemeinschafts-sinn zusätzlich motiviert werden. Bewegungsübungen, die vorgemacht werden, sind dabei besonders hilfreich.